25.08.14

Cédi Koch

Überraschend gute Leistung am Alpkreisspieltag

2. Platz für die Herrenmannschaft auf dem Horben

Das (Höhen-)Training war in diesem Jahr etwas dürftig wegen des schlechten Wetters im Juli! Die Spielerinnen und Spieler spielten deshalb erst am Alpkreisspieltag das erste Mal miteinander.

Der TV Wohlen war mit einer Mixed und der Mannschaft Herren A auf dem Horben im Einsatz. Die Spielerinnen und Spieler spielten bei bewölkten, sonnigen und regnerischem Wetter. Das die Mixed-Mannschaft überhaupt starten durfte, war bis am Spieltag nicht klar. In der letzten Minute konnte jedoch noch die letzte Frau gefunden werden.

Mixed-Mannschaft
In der Mixed Gruppe spielten alle gegeneinander und am Schluss entschied der Punktestand! Die Spielerinnen und Spieler des TVW hatten wohl etwas Mühe mit der Alpenluft, so das es nicht immer nach ihren Vorstellungen geklappt hat. Dennoch gewannen sie diverse Spielsätze!
...Rangliste folgt

A-Mannschaft
Die junge Herrenmannschaft wuchs von Spiel zu Spiel über sich hinaus, so dass die ZuschauerInnen spannende Spiele bestaunen konnten. In der Gruppenphase erspielte die Mannschaft den 2. Rang. Danach hiess es ran an Besenbüren! Um 1 Punkt gewann der TVW das Spiel und war nun im "FINAL" gegen den STV Dottikon. Im Final schenkten sich die Turner gar nichts. Sie mussten sogar auf drei Spielsätze spielen bis schlussendlich der Sieger feststand. Der erste Satz ging verdient und klar an den TVW. Im zweiten Satz schlichen sich einige Fehler ein, so das der STV Dottikon diesen Satz für sich entschied. Im dritten Satz waren die Batterien komplett leer und der STV Dottikon gewann auch dieses Satz klar und entschied den Sieg für sich.

Herzliche Gratulation an die zwei Mannschaften des TV Wohlen! Ihr habt eine wirklich Tolle Leistung gezeigt!

So wie ich vernommen habe, ging die Feier bis spät in die Nacht (Morgen).....

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.