19.06.17

Rolf Stadler

2 Goldmedaillen für die Masters des TV Wohlen

Jeanine Meyer und Max Hüsser mit Gold in Olten

Am letzten Freitag nahm erstmals Janine Meyer in der Kategorie W30 sowie ich nicht zum ersten Mal in der Kategorie M55 an den
Schweizer Meisterschaften (1. Teil) in Olten teil.

Janine bestritt den Speerwurf und erzielte mit einer Saisonbestleistung von 32.89 m bei ihrer ersten Teilnahme gleich den Schweizer Meistertitel.

Sie darf mit der erzielten Leistung sehr zufrieden sein und ich hoffe, dass Janine noch viele Jahre in der Senioren-LA für Furore sorgen wird.

Etwa zur gleichen Zeit bestritt ich den Hochsprung, wo ich jeweils im 1. Versuch 1.45, 1.50 und 1.53 m übersprang.

Somit konnte ich nach 2013, 2015 und 2016 wiederum den Senioren Schweizer Meistertitel im Hochsprung für den TV Wohlen erreichen.

Zum Dessert absolvierte ich noch den 400 m Lauf unter erschwerten Bedingungen.

Bis 200 m konnte ich mit dem amtierenden Vizeeuropameister Stefan Zulauf mithalten, jedoch konnte ich die ‚Pace‘ wegen des starken böigen Windes von weit über
zwei Metern nicht bis zum Ziel durchhalten und verpasste den Medaillenstandard von 64 Sekunden um gut zwei Sekunden.

Jedoch hatte auch mein Konkurrenz mit den Bedingungen Mühe und erreichte für seine Fähigkeiten eine schwache Zeit von über 62 Sekunden (EM-Resultat: 55.95 Sek.).

Leider konnte ich für diese anspruchsvolle Disziplin kaum trainieren, weil ich in diesem Frühling als starker Allergiker von Asthmabeschwerden geplagt wurde.

Max Hüsser

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.