09.12.13

Raphael Hofstetter

Chlaushock 2013

Chlaus und Chlausine überraschten den TVW am Chlaushock mit viel Humor.

Am letzten Freitag trafen sich ca. 20 Chlaushöcklerinnen und Chlaushöckler vom TVW im Niedermattenstübli. Nach dem feinen Fondue warteten alle gespannt auf den Chlaus! Gross die Enttäuschung, als der Chlaus doch tatsächlich ganz allein und ohne Schmutzli erschien. Umso grösser aber dann die Überraschung, als der Chlaus uns dann doch noch seine Begleitung präsentierte, die charmante "Chlausine"!!! So war das Zwerchfell schon arg strapaziert, bevor es mit den Chlaussprüchen von Chlaus, Chlausine und allen Teilnehmern losging. Chlaus rezitierte seine Versli zu den ChlaushöcklerInnen mit grosser Gewandtheit aus dem BettyBossi-Heftli. Chlausine stand ihm in nichts nach und konterte aus der Annabelle. Höhepunkt des Abends bildete traditionell der Monster-Jahresrückblick-Vers von Max. Chlaus und Chlausine ernteten für ihren humorvollen und engagierten Auftritt viel Applaus und Lob und wir sind alle gespannt, mit welcher Überraschung der Chlaus im nächsten Jahr aufwarten wird.

Herzlichen Dank an dieser Stelle den Organisatoren Reto und Matthew für Speis+Trank, Bewirtung und Unterhaltung.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.