02.12.17

Florian Schweer

Chlaushock im Niedermattenstübli

Chlaus und Esel zu Besuch beim TVW

Mit einem feinen Fondue vertrieb man sich die Wartezeit auf den Samichlaus, der in diesem Jahr mit seinem Esel (welcher am liebsten alle Gritibänzen selber gegessen hätte) zu Besuch kam. Natürlich hatte der Chlaus wie jedes Jahr für alle Anwesenden ein kurzes aber persönliches Versli gedichtet. Besonders gut gefallen hat ihm, dass fast alle ein selbst gedichtetes Versli vortragen konnten. Auch wie jedes Jahr wurden diese durch das Jahresrückblick-Versli von Meister Max abgeschlossen. Die heitere Stimmung hielt noch lange an, sodass der diesjährige Chlaushock erst zu später Stunde sein Ende nahm.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.