23.02.16

Danilo Huonder

Erster Trainingssonntag der GeTu-Sektion

Erfolgreich und erschöpft

Bei schönstem Wetter traf sich die GeTu-Sektion am 21. Februar in der Halle zum 1. Trainingssonntag. “Bereits“ um 9 Uhr starteten wir direkt mit dem Aufwärmen und danach legten wir auch gleich mit der Reck-Übung los. Da die Übung aus dem letzten Jahr übernommen wurde, sass der grobe Ablauf bereits, so konnten schon einzelnen Abschnitte genauer unter die Lupe genommen und verbessert werden. Im Grossen und Ganzen machten wir grosse Fortschritte, doch es gibt natürlich weiterhin noch viel Luft nach oben.
Nach einem anstrengenden Morgen und mit schmerzenden Händen vom Reck, hatten wir uns die Mittagspause redlich verdient und durften das MIttagessen geniessen. Die einen traditionell mit Sandwich und Früchten, die anderen mit einer leckeren Pizza vom Pizzaiolo.
Am Nachmittag war die Gerätekombination an der Reihe. Auch hier konnten wir die Übung bereits grösstenteils austurnen. Bis zum Ende - um 15:30 Uhr - waren alle motiviert am Trainieren und ich denke, dieser Tag hat jedem sehr viel genützt. Meiner Meinung nach sind wir mit beiden Übungen auf einem guten Weg.
Vielen Dank an alle Leiter und Turner für den lehrreichen Tag.

Bericht: Stefan Leuthard

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.