17.03.15

Cédi Koch

Erster Wettkampf am Erdgas-Cup in Wettingen

leider keine Auszeichnungen für die Turner

K1
In der Kategorie 1 ging Logan als einziger Turner für den TV Wohlen an den Start. Für Ihn war es ausserdem der erste Wettkampf seiner noch jungen Turnkarriere. Die Nervosität war im stark anzumerken. Er konnte nicht ganz an allen Geräten an die Trainingsleistung anknüpfen, dennoch ist es ein gelungener Start gewesen. Er erturnte sich Noten zwischen 8.35 und 8.85. Für eine Auszeichnung hat es leider nicht gereicht.

K3
Iwan startete zum zweiten Mal in der Kategorie 3. Beim Einturnen lief alles Rund, er zeigte schöne Übungen und fühlte sich sicher. Während des Wettkampfes bekam er es aber dann doch mit der Nervosität zu tun. Dies machte sich dann leider auch in den Noten bemerkbar. Sie reichten von 8.15 bis 8.90, er landete auf dem 8. Rang. Was nicht für eine Auszeichnung reichte. Für den nächsten Wettkampf gilt es nun die Nervosität abzuschütteln, dann klappt es vielleicht auch mit der Auszeichnung.

K4
Cyrill und Lenny starteten erstmals in der Kategorie 4. Beide mussten in kurzer Zeit sehr viele neue Elemente erlernen, nicht alle klappten ohne Hilfestellung. Die Unsicherheiten konnten sie nicht überspielen was sich in den Noten bemerkbar machte. Für die nächsten Trainings heisst das nun, Üben, Üben, Üben damit alle Elemente sicher geturnt werden können.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.