06.09.15

Raphael Hofstetter

Geräteturnen Turnerinnen: Kantonale Mannschaftsmeisterschaften 2015 in Brugg

Team-Auszeichnung für Wohlen 1 im K1

K1 (Sandra Luchsinger)

Im K1 startete der TV Wohlen mit zwei 4-er Teams an den Kantonalen Mannschaftsmeisterschaften in Brugg. An jedem Gerät kommen jeweils 3 Noten in die Wertung (=1 Streichresultat).

Team 1: Leonia Aliu, Fiona Koch, Sarah Rey, Nora Meyer
Team 2: Alina Meyer, Loredana Fanelli, Sara Lea Küng, Laurene Meier

Die faszinierende Turnhalle in Brugg beeindruckte die jungen Turnerinnen sichtlich bei der Ankunft. Ambitioniert starteten beide Teams in derselben Gruppe am Sprung in den Wettkampf. Alle wurden mit sehr hohen Noten (8.95 bis 9.80) bewertet. Die Höchstnote holte mit starken 9.80 Leonia Aliu. Beim Team 1 musste am Sprung sogar eine 9.20 als Streichresultat herhalten. Am Reck musste Nora leider einen Sturz in Kauf nehmen, womit sie an diesem Gerät das Streichresultat lieferte. Am Boden konnten die Turnerinnen des TVW ihre Trainingsleistungen mehr oder weniger abrufen. Bei jeder ist am Boden aber sicher noch Potential nach oben vorhanden. Zum Schluss traten die Wohlerinnen an ihrem Lieblingsgerät Schaukelringe an. Die Wertungsrichter waren aber strenger als am letzten Wettkampf, weshalb die Noten etwas tiefer ausfielen als gewohnt. Fast alle konnten aber eine Note über 9.00 erreichen.

Wohlen 1 erreichte den hervorragenden 7. Schlussrang mit einem hohen Punktetotal von 111.20 und konnte sich so eine Auszeichnung erturnen. Wohlen 2 landete auf dem guten, aber undankbaren 13. Rang von 31 Teams mit 109.65 Punkten (0.75 Punkte hinter den Auszeichnungsrängen).

Wir Betreuerinnen (Corinne und Sandra) gratulieren beiden Teams zu ihren grossartigen Resultaten! Euer Teamgeist und wie ihr euch auch nach einem Sturz wieder gegenseitig motiviert habt, hat uns beeindruckt. Macht weiter so!

Einzelrangliste
7. Rang Aliu Leonia 37.55
15. Rang Koch Fiona 37.30
37. Rang Meyer Alina 36.45
39. Rang Fanelli Loredana 36.40
47. Rang Rey Sarah 36.25
56. Rang Küng Sara Lea 36.05
70. Rang Meier Laurene 35.80
76. Rang Meyer Nora 35.60

K5 (Rahel Sandmeier)

Chiara und Sara starteten an diesem Sonntag zu Ihrem letzten Wettkampf dieser Saison. Der Auftakt am Reck misslang beiden. Chiara konnte ihre Übung durchturnen und erhielt die Note 7.85, Sara hatte leider einen Sturz vom Reck und erhielt die Note 6.70. Danach war das Ziel der beiden klar, eine Steigerung musste her. Am Boden turnte Chiara eine Note von 8.85. Mit dem so sagte sie:“ könne sie zufrieden sein“. Sara hatte ein Element nicht geturnt und erhielt deshalb leider nur eine 7.90. Auch an den Ringen konnte sich Chiara zum vergangen Wettkampf steigern sie erhielt eine 8.75. Bei Sara lief es nicht sehr gut, nach einer durchzogenen Übung bekam sie die Note 7.55. Am Sprung war Chiaras letzte Chance eine 9.00 zu erturnen, denn dann hätte sie ein Mittagessen von mir bekommen, dennoch reichte es nicht ganz sie musste sich mit der Note 8.70 zufriedengeben. Und somit hatte ich die Wette gewonnen und erhielt einen Hot-Dog;)Danke.
Sara zeigte nur einen Sprung, beim Einturnen hat sie ihn nie gestanden, somit war klar am Wettkampf musst sie Ihn stehen, dies tat sie dann auch und erhielt eine 7.05 dafür. Bede so denke ich haben die Freude am Turnen nicht verloren. Dennoch haben beide noch reichlich Verbesserungspotenzial, um mit den anderem mithalten zu können.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.