07.09.18

Rolf Stadler

Gute Resultate aus dem Letzigrund vom UBS Kids Cup Schweizer Final

Schweizer Delegation auf den Spuren der "Grossen"

Gute Resultate aus dem Letzigrund vom UBS Kids Cup Schweizer Final

Die jüngste Wohlerteilnehmerin Lavinia Staubli W7 wurde an ihrem ersten UBS Kids Cup gute 12 mit 632 Punke (10.82/2.94/10.79).

Calvin Kuhn durfte ebenfalls zum ersten Mal an den Final in Zürich und wurde mit 1949 Punkten mit dem 8. Rang ausgezeichnet. Er warf im Ballwurf eine neue persönliche Bestweite von 54.55m (7.97/5.18/54.55). Mit dem dritten Rang an dem Mille Gruyere Verfolgungsrennen an der Weltklasse Zürich und dem schnellen Resultat am UBS Kids Cup Final ist er bereit für die Schweizer Finals am 22. September und 23. September über 1000m und 60m.

Zum letzten Mal beim UBS Kids Cup Final mitdabei war Sarah Bachofen W15 mit 2296 Punkten. Sie erreichte mit einem konstanten Wettkampf den tollen Schlussrang 5 (8.26/5.15/51.22). Ebenfalls das letzte Mal dabei war Sebastian Meier M15 mit 2424 Punkten. Er verbesserte seine Bestleistung im Ballwurf um 10 Meter auf 72.73 Meter! (7.44/5.84/72.73)

Danke für den Bericht und die Betreuung Debyy Fust

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.