17.02.19

Rolf Stadler

Hallen Schweizermeisterschaft in St. Gallen

5 Wohler Athletinnen und Athleten am Start.Serena Raffi holt Bronze im Drei.

Resultate

Mit einem guten Wettkampf und der im dritten Durchgang erzielten Weite von 12.14 holt sich Serena Raffi erneut die Bronzemedaille im Dreisprung. Dies hinter Leuthard und Tobler. Herzliche Gratulation!

Valérie Reggel schafft mit guten 12.80 den Einzug ins Kugelfinale.
Die 12.80 sind Saisonbestleistung und das erste zählende Ergebnis für den TV Wohlen an Meisterschaften.

Danja Bühlmann läuft ein beherztes Rennen, versucht das Tempo mitzugehen und wird im Vorlauf mit 2:19.88 auf Platz 5 rangiert. Leider Endstation.

Jemil Ibude startet über 60m. Er bleibt in den Vorläufen sehr knapp hängen und kann sich die Zeit von 7.10 schreiben lassen.

Luca Raffi startet erstmals an einer Aktiv SM im Weitsprung. Er erzeilt gute 6.61, landet auf Platz 11, verpasst den Einzug ins Finale nur um wenige cm.

Serena Raffi startet nach Verletzungsproblemen im Weitsprung und erzielt 5.07. Wir hoffen auf den heutigen Dreisprung.

Marilin Leuthard verzichtet auf ihren ersten Einsatz an einer Alktiv SM aufgrund einer Muskelverletzung am Bein.

Allen Athletinnen und Athleten herzliche Gratulation zu den Leistungen und ein grosses Dankeschön an die Trainer.

© 2011–2019, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.