19.02.12

Rolf Stadler

Hallen Schweizermeisterschaften in St.Gallen

Feiner 2. Platz für Monika Vogel über 800m. Mirjam Wey im B Final 200m

Die Frauen des TV Wohlen haben sich an der Hallen SM gut geschlagen.
Mirjam Wey gelang im 200m ein feiner 2. Platz im B Final. Monika Vogel rief ihre grosse Erfahrung ab und belegte den guten 2. Platz.

Samstag

60m Frauen:

Mirjam Wey konnte sich mit 7.82 für den Halbfinal qualifizieren und lief dort 7.85. Knapp den Final verpasst, 7.82 hätten gereicht.
Lorena Fischer lief an der ersten SM der Aktiven 8.02

800m Vorläufe

Monika Vogel in 2:18.80 für den Final qualifiziert
Danja Bühlmann 2:20,24 als erste leider nicht mehr im Final

Sonntag

800m

Selina Büchel wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und verwies unsere Monika Vogel auf den guten 2. Schlussrang. Die 2:08.55 sind 14 Hunderstel schneller als die letztjährige persönliche Hallenbestleistung. Herzliche Gratulation zur Silbermedaille.

200m Lauf
6. Mirjam Wey 25.78 (VL 25.60)
Mirjam gelang mit diesem 6. Platz ein Achtungserfolg. Sie erzielte damit für die erfolgverwöhnten Wohler Sprinterinnen die beste Platzierung.

Dreisprung
Serena Raffi Rang 9 11.27
Melanie Brunner Rang 10 10.58
Beide Athletinnen konnten ihre gewohnten Weiten nicht springen. Melanie Brunner litt erschwerend durch eine Knieverletzung.

60m Hürden
Melanie Brunner blieb im Vorlauf mit 9.74 hängen

Der TV Wohlen gratuliert allen Athletinnen zu den guten Leistungen

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.