11.07.15

Rolf Stadler

Im Sommerlager die Hitze gut überstanden

Nachwuchstrainingslager in Tenero Arcegno

Traditionsgemäss verbrachte ein Teil des Nachwuchses des TV Wohlen die erste Sommerferienwoche im Nachwuchslager Spielen und Leichtathletik. Zum zweiundreissigsten Mal wurde das Lager des TV Wohlen durchgeführt, wobei sich die Lagerregion Tessin aufgrund der tollen Umgebung einmal mehr bewährte.

44 Nachwuchsathletinnen Athleten, Betreuer nahmen am diesjährigen Sommerlager teil. Die herrliche Umgebung von Arcegno und Tenero bot den guten Rahmen für die intensive Trainingswoche. Nebst den ausgezeichneten Trainingsmöglichkeiten im Sportzentrum Tenero war die weiträumige Unterkunft im Campo Pestalozzi in Arcegno die beste Voraussetzung für eine erlebnisreiche Woche. Das Wetter war diesmal trotz einiger Abkühlungen durch Gewitter sehr warm aber trotzdem gut für das Training.

Stabübergabe

Nach 32 Jahren wechselt die Führung des Sommerlagers. Neu wird das Lager von Marco Rohr geleitet. Manuel Stüssi übernimmt die Küche.
Als langjähriger Leiter möchte ich meinem Küchenteam, vorab Viktor Hollinger, mit Ehefrau Marianne, sowie Markus Füglistaler und Wädi Vock und Renata Stadler für den grossen Einsatz herzlich danken. Mit einer so tollen Crew war es viel einfacher die Lager durchführen zu können. Ganz herzlichen Dank.

Herzlichen Dank auch der Famila Birchermüesli, welche uns mit Naturalien wiederum tatkräftig unterstützt hat.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.