06.12.14

Raphael Hofstetter

Schmutzli und Chlausine beim TV Wohlen

Der Schmutzli kam mit einem schweren Sack :-) und mit Chlausine, der scharfen Biene!

Nach einem feinen und ausgiebigen Fondue-Schmaus besuchte die fesche Chlausine mit ihrem schmutzigen Schmutzli den TVW in den Niedermatten. Mit träfen Versen liessen sie das TVW-Jahr Revue passieren und fanden bei (fast) allen Chlaushock-TeilnehmerInnen den richtigen Ton -:)! Jedenfalls wurde die Rumpfmuskulatur aufgrund der Zwerchfellbelastung fast genauso strapaziert wie in einem Training!

Herzlichen Dank dem Chlaus-Team für die Organisation und den unterhaltsamen Abend.

Chlausspruch Max Hüsser:

Samichlaus, das Sportjohr isch gsi en Hit
hoffentli bisch du au no echli fit
es isch wider wie im Nu vergange
drom lo ich di jetz ned lo hange

A de Olympiade in Sotschi hämmer brilliert
obwohl ich au öpene mol be gsi frustriert
im 50 km Langlauf isch em Cologna de Schi broche
das isch mer ganz schön gange i d‘Knoche

D’Fraue Hockeynati hät d’Schwedinnen gschlage
und demit sensationell Bronze chönne heitrage
das isch gsi en absoluti Oberhammer
denn bi de Manne hetz nur ghä es Katzegjammer

Au eusi Dominik het chönne gwönne
und eus bi der Abfahrt mit Gold verwönne
genau glich wi i de Halfpipe de Podladtchikov
de Yolo Flip het gsorgt für ganz grosse Stoff

Noch dem I ha gluegt vill zlang i d’Röhre
hani dehaime müesse einiges ghöre
helf mer gschider echli im Huushalte
als immer i dem cheibe Fernseh umeschalte

Wenn ich uf soviel Hochzige muess tanze
bekomm ich bestimmt no lang kei Ranze
höchstens vom Schmutzli eis mit de Fitze
das bringt mi viellecht nochli me zum schwitze

I dem Summer isch das selte gsi de Fall
denn hüfig häts gseicht, und zwar überall
do nimmt selbst de Chlaus de Petrus nid in Schutz
defür git er sim liebe Schätzli en kräftige Schmutz

In Brasilien hämmer au no echli Fuessball gspielt
und zwöschet dure au no öpene es Gool erzielt
hättet mer gha wie de Luis Suárez sovil Biss
de WM-Sieg wär eus worde ohni Zwiefel gwiss

Aber jetz muess ich no echli me schimpfe
und die Salafiste richtiggehend verunglimpfe
was die bosget im neue Islamische Staat
macht eim Angst, das isch echte Volksverrat

doch au de Putin isch gar ned de bescht
de gid de Ukraine nächstens de Rescht
dofür isch er gsundheitlich schwer angschlage
das isch halt wämmer dued di andere plage

Samichlaus, jetz chonsch no me is zittere
denn es breicht Chind, Muetter und au Vättere
di ganz Welt red vo dere Süch namens Ebola
wo nid isch zheile nur mit emene Coca-Cola

jetz wämmer aber wieder rede vom Sport
und nömme vo grosse Unglück oder Mord
schliesslich isch in Züri d’Liechtathletik-EM gsi
wo leider so noch ere Woche verbi isch gsi

de Kariem isch richtig gfegt über die Hürde
und es het greicht zu Gold und grosser Würde
au d’Mujinga isch immer schneller gsecklet
nur de cheibe Stab hät si i de Staffle versecklet

Apropos verseckle, das isch mer au passiert
es neus kaufts Meersäuli isch wurde echli massiert
das Ding isch ohni mis Wüsse gsi trächtig
und drü jungi Männli händ sich entwicklet debi prächtig

Würded di Viecher wie mir au verhüete
müesst et mer ned so vil vo dene behüete
jetzt sind di Cheibli worde kastriert
und vermutli deswege au no frustriert

Eis vo dene liebe Säuli hämmer welle bhalte
doch mer händ müesse de Doktor ischalte
vor zwii Woche isch es leider nömme gange
wägen em Tumor im Bein isch’s für immer gange

S’Lebe isch halt mängisch wie en Hüehnerleiter
nämli churz und verschisse und so weiter
Samichlaus jetz sind mir trotzdem wider lustig
und au ob vielem Ungemach nümme frustig

Schliessli goht s’Lebe immer wieder wieter
und mer wärdet debi hoffentli es bitzli gschiter
machet nid wie de Gery naked selfies
sosch gohts eus plötzli wider mies

dass dini Mine wird wieder heller
bruchsch vo mer en quasi Uufsteller
es sind drü ganz heissi Chätzli
bliib trotzdem ruhig uf dim Plätzli

du gsesch di grossi Prominenz wird gfötelet heimli
es wird langsam aber sicher zum wahre Alpträumli
d’Handykameras sind eifach überall debi
und s’Internet hinkt sofort hindedri

Fürs nächst Johr wünsch ich dir Sami viel Glück
dass chasch gnüsse slebe wie es Filetstück
es muess ja nid immer si a de heisse Sonne
au bi eus chasch finde zwüschedure Wonne

Au de Schmutzli sell absolut niemer plage
soscht platzt denn eus ömend de Chrage
schliesslich wämmer friedlich bliebe
und eus ned im dunkle umetriebe

jetz wod I nümme wälle länger werde
und öppe no de schöni Obig verderbe
schliesslich chömmer jetz zum Komasuufe
bis mer nömme recht chönnt Schnuufe

Nei, nei, muesch mer ned alles glaube
ich wott der ned no de Schlof raube
mer fönd ned a mit emene Trinkgelage
schliesslich sind mer vom ene andere Schlage

Mir sind Turner vom Scheitel bis zur Sohle
schliesslich chömmed mer vom TV Wohle
eim vo de beschte Verein im Kanton
und nid irsch sid’s geht die neue I-Phon

Jetz isch aber endgültig Schluss mit Sprüchlichlopfe
susch haut’s der nu de Nuggi us em Pfropfe
ich danke allne für d‘Ufmerksamkeit
hoffe, es het eu gfalle, sosch täts mer leit

Max Hüsser

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.