26.07.14

Rolf Stadler

Schweizermeisterschaften Aktive in Frauenfeld

Hauptprobe für EM mit grossem Aufwand - Silber für Stefan Grob im Diskus!

Die SM 2014 steht im Zeichen der Vorbereitungen für die EM 2014 in Zürich. Möglichst viel wird für dieses Event geprobt. Dadurch ist es eine gigantische Materialschlacht und ein riesiger personeller Aufwand. Stehen der Sport, die Athletinnen und Athleten wirklich im Mittelpunkt?

Gesamteindruck

Die 13-köpfige Wohler Delegation hat sich gut in Szene gesetzt. Viele Athletinnen und Athleten erbrachten persönliche Bestleistungen oder Saisonbestleistungen. Herausragendes Ergebnis ist sicherlich die Silbermedaille von Stefan Grob. Knapp haben die Medaillen verpasst und den 4. Platz belegt: Sandra Haslebacher im Diskus und Serena Raffi im Dreisprung.
Herzlichen Dank allen Betreuern für das grosse Engagement.

1. Tag aus Wohler Sicht:

100m Frauen

-Super: alle drei Wohlerinnen sind im Halbfinal
-Mirjam Wey und Lorena Fischer laufen persönliche Bestzeiten
-Leider im Halbfinal out für alle drei Sprinterinnen
Mirjam Wey 12.06/12.32
Lorena Fischer 12.30/12.37
Loretta Miani 12.44/12.32

400m Hürden Frauen

-auch in Frauenfeld eine sehr fordernde Disziplin
Kerstin Bütler 1:09,37
Aline Stierli disqualifiziert (mit persönlicher Bestleistung, Linie betreten)

400m Männer

-Beide Wohler laufen Saisonbestleistung, bleiben aber in den Vorläufen hängen
Matthew Schweiger 50.27
David Sidler, 51.05

800m Frauen

-Danja Bühlmann bleibt knapp in den Vorläufen hängen
Danja Bühlmann 2:16,31

Weitsprung Frauen

14. Mirjam Wey 5.35
18. Loretta Miani 4.84

Speer Frauen

-Beide Werferinnen verpassen im Wettkampf mit hohem Niveau (3 Werferinnen über 50m) den Final
-Daniela Reinhard mit persönlicher Bestleistung
10. Sandra Haslebacher 41.46
13. Daniela Reinhard 39.91

2. Tag

Diskus Frauen
- Solide Leistungen aller drei Starterinnen im strömenden Regen
- 22 Athletinnen am Start. Knappe Entscheidungen. Leider kein Exploit der Wohler Werferinnen.
5. Sandra Haslebacher 38.90
11. Daniela Reinhard 37.44
13. Sandra Brändli 36.18

Dreisprung
- In einem spannenden Wettkampf den 4. Platz um nur gerade 4 Zentimeter verpasst.
5. Serena Raffi 11.66

Diskus Männer:
- Im strömenden Regen Saisonbestleistung erzielt und mit dieser Leistung den 2. Platz belegt. Angedeutet, dass bei guten Bedingungen noch mehr Weite abrufbar ist.
2. Stefan Grob 48.42

200m Frauen
- Es fehlte die Kraft auf den zweiten 100 Metern
Mirjam Wey 25.72

Bilder Charles Belser

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.