09.10.18

Florian Schweer

Sebastian Meier: Podestplatz beim European U16 Sprint Festival in Rieti (ITA)

Sprint-Talent wird 3.

Sebastian wurde als Sieger des Swiss Athletics Sprints in der ältesten Kategorie an diesen aussergewöhnlichen Event eingeladen, wo er sich mit Konkurrenz aus zahlreichen Ländern vergleichen konnte.

Dies tat er mit Erfolg:
Am Samstag gewann Sebastian seinen 80-m-Vorlauf in 9,29 Sekunden und qualifizierte sich so souverän für den A-Final. In diesem erreichte er in 9,27 Sekunden mit persönlicher Bestzeit Rang 3.

Herzliche Gratulation und weiter so! Mit einem fleissigen Trainingsbesuch im Winter ist in der nächsten Saison mit Sicherheit noch mehr drin!

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.