25.06.18

Rolf Stadler

Sehr gutes Abschneiden an den Regionenmeisterschaften Zentralschweiz.

4 Titel, 7 weitere Medaillen und viele gute Platzierungen

Sehr gut setzten sich die Nachwuchs Athletinnen und Athleten des TV Wohlen an den Regionenmeisterschaften in Muttenz in Szene.

Regionenmeister wurden:
- Flavio Abt, MU18 über 110m Hü mit persönlicher Bestleistung von 14.79
- Sven Keusch, MU18 über 800m mit einer Hunderstelesekunde Vorsprung in 2:04,68
- Marco Stocker MU18 im Speerwerfen mit guten 53.60m
- Julia Hammesfahr WU18 im Kugelstossen mit sehr guten 13.24m

Auf dem Silberplatz landeten:
- Sebastian Meier, MU16 über 80m in 9.66
- Juri Leimgruber, MU14 über 60m in 8.01
- Calvin Kuhn MU14 über 2000m mit persönlicher Bestzeit in 6:27.92
- Calvin Kuhn MU14 im Weitsprung mit persönlicher Bestleistung von 5.39m
-Sara Bachofen WU16 im Stabhochsprung mit persönlicher Bestleistung von 3.20m

Auf dem Bronzeplatz landeten:

- Patrizia Koch, WU18 im Stabhochsprung mit persönlicher Bestleistung von 2.90m
- Marilin Leuthard WU18 im Weitsprung mit persönlicher Bestleistung von 5.63m

Nebst den erfreulich vielen Medaillen fallen die guten, undankbaren 4. Plätze auf. Manchmal fehlte nur 1 cm für eine Medaille.
Sehr erfreulich, dass einige ihre persönliche Bestleistung an diesem wichtigen Wettkampf erzielen konnten.

Herzlichen Dank allen Betreuerinnen und Betreuern für das gute Coaching und ein grosses Danke an unsere 5 Kampfrichter (Bild 5) welche für die Zulassung der Athleten zum Wettkampf gestellt werden mussten.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.