16.06.15

Rolf Stadler

Senior Max will immer höher hinaus

SCHWEIZER MEISTERTITEL 2015

Am Freitagabend des 12. Juni bestritt ich an den Schweizer Teilmeisterschaften der Masters im Stadion Kleinholz in Olten den Hochsprung. Dank eines guten Wettkampfes, bei denen ich die aufgelegten Höhen von 1,45 m, 1,50 m sowie 1,53 m im ersten Versuch meisterte, wurde ich nach einem Jahr Unterbruch wieder Schweizer Freiluftmeister der Senioren im Hochsprung in der Kategorie M55. Meine beiden Hauptkonkurrenten Walter von Laufen und Peter Weber scheiterten beide auf der Höhe von 1,53 m. Da dieser Meistertitel für mich keine Selbstverständlichkeit ist, möchte ich an dieser Stelle Rolf Stadler, Nicole Müller und Charles Belser ein Kränzchen winden. Sie haben mich diese Saison immer unterstützt, wenn ich in den Niedermatten eine zusätzliche Trainings- einheit auf der Hochsprunganlage absolvieren wollte. Ein spezieller Dank gebürt auch Peter Bättig, welcher mir eine Woche vor dem wichtigen Wettkampf einen neuen Hochsprungschuh verkaufte, welcher mir wieder die nötige Stabilität für einen regelmässigen Anlauf durch die Kurve bescherte. Damit sich sportliche Erfolge einstellen, müssen nicht nur im Jugendalter, sondern auch im reiferen Leichtathletikalter von gegen 60 Jahren die Rahmenbedingungen stimmen.

Der TV Wohlen gratuliert zum Titel

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.