15.07.16

Rolf Stadler

Sommerlager des TV Wohlen ein voller Erfolg

Neue Lagerleitung meisterte die Woche gekonnt

Nach 32 erfolgreichen Jahren mit Rolf Stadler und Viktor Hollinger übernahmen Marco Rohr und Manuel Stüssi zum ersten Mal die Lagerleitung und konnten das bis anhin hohe Leistungsniveau ebenfalls gewährleisten.
Dieses Jahr trainierten wir wieder in Tenero. Es war erneut eine tolle Erfahrung, bei der sowohl Leiter-Innen als auch Teilnehmer-Innen von gegenseitigem Engagement profitieren konnten. Das Mittagessen nahmen wir auf der Anlage ein. Manuel mit seinen Küchengehilfen Chantal und Rolf zeigten eine wundervolle Leistung im Bereich der Kochkünste. Da es ab Mitte Woche über 30 Grad war und die Kinder bereits erste Muskelkater verspürten, fuhren wir direkt nach dem Mittagessen nach Ascona in die Badi. Die Kinder genossen das kühle Nass und die Leiter ihre verdiente Ruhe. Die Abende im Campo Pestalozzi in Arcegno waren mit diversen Spielen und Herausforderungen abwechslungsreich gestaltet, denen sich die Kinder wie auch das Leiterteam stellen mussten.
Der ehemalige Bubenschlag im Campo Pestalozzi wurde renoviert und ist nun zum Leiterschlag ernannt worden. Mit 28 Teilnehmern und 14 Leitern gab es für die Teilnehmer eine konstant enge Betreuung, wobei den Leitern genug Zeit blieb, nebenbei selber zu trainieren.
Schliesslich möchten wir uns bei den Sponsoren des Busses der Auto Käppeli AG, für den Anhänger bei Peter Grontzki und dem Taxiunternehmen Stutz bedanken. Dank ihnen konnten alle Teilnehmer und Leiter geschlossen ins Sommerlager 2016 fahren. Ebenso einen herzlichen Dank der Firma famila Birchermuesli welche die feinen Muesli für das Frühstück gratis lieferte.

Unten Gruppenfoto des Lageres 2016 Arcegno-Tenero fit dank familia Birchermüesli.

Bericht Luca Raffi

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.