25.09.18

Rolf Stadler

Tolle Ergebnisse der Nachwuchsathletinnen und Athleten

Erfolgreicher Wohler Nachwuchs am Mille Grueyere Final und Swiss Athletics Sprint Final Das letzte Wettkampfwochenende war für die jungen Athleten das Highlight der Saison. So lieferte am Samstag Calvin Kuhn M13 einen unglaublichen Lauf über die 1000m.

Das letzte Wettkampfwochenende war für die jungen Athleten das Highlight der Saison. So lieferte am Samstag Calvin Kuhn M13 einen unglaublichen Lauf über die 1000m. Er lief hinter dem Eritreer Million Habtu als zweiter mit 2:43.19 ins Ziel mit neuer U14 Schweizer Bestzeit! Er verbesserte den Rekord von Ryan Wiss um 3 Sekunden! Naomi Koch W12 lief ebenfalls neue persönliche Bestzeit in 3:16.13 und lief auf den tollen 7. Schlussrang.

Am Sonntag fand in Lausanne der Swiss Athletics Sprint Final, auch bekannt unter „de schnellst Schwiizer“ statt. Meier Sebastian revanchierte sich für den zweiten Platz an den Schweizermeisterschaften vor zwei Wochen und gewann souverän seine letzte Teilnahme als M15 bei diesem Wettkampf in 9.38s über die 80m. Juri Leimgruber M13 lief zwei Mal persönliche Bestzeit zuerst im Vorlauf 7.81s und im Halbfinal 7.79s. Im Final lief er auf den sehr guten dritten Rang! Calvin Kuhn M13 lief trotz den Strapazen vom Vortag ebenfalls in den Halbfinal.

Wir gratulieren den vier jungen Athleten und Athletinnen für die erfolgreiche Saison!

Bericht Debby Fust

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.