06.12.11

Raphael Hofstetter

TVW-Chlaushock 2011

Fast 30 TVW-lerInnen warteten nach dem Fondue-Plausch gespannt auf den Chlaus. Sie wurden nicht enttäuscht, der Chlaus auch nicht!

Es hat sich im TVW herumgesprochen: Am Chlaushock musst du einfach dabei sein und vor allem ein Sprüchli dabei haben. Dieses Jahr haben sich einige etwas ganz besonderes einfallen lassen: Sebastian Fischer überraschte mit einer literarischen vorweihnachtlichen Ode, vorgetragen in lupenreinem Hochdeutsch, Denise Keller sorgte mich ihrer Nasenflöteneinlage für Zwerckfellanfälle und die neue TVW-Girl-Group "Six LA-Ladies" präsentierte dem Chlaus ihren neuen Chart-Stürmer...das Highlight war eber einmal mehr der Jahresrückblick in Versform von Max Hüsser. Nun sind wir wieder alle über sein Privatleben im Bild. Unten nochmals das Sprüchli von Max zum Mitlesen für alle.

Da durfte sich natürlich auch der Chlaus nicht lumpen lassen. Mit träfen Sprüchen zu allen Teilnehmern sorgten er und sein nicht minder eloquenter Schmutzli für viel Unterhaltung und einen tollen Abend.

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal dem Organisator Cédi Koch, dem Sami M. Chlaus sowie seinem Helfer Schmutz-lee.

Chlausspruch von Max Hüsser:

Samichlaus, du wirsch es chum glaube
aber, es isch so wiit, dass ich mer erlaube
z’verzälle es paar Reminiszenze
bevor mer chönd en feine Wy kredenze

Endi Januar sind Hüsser’s gange uf Bern
und händ sid her eusi Iisprinzessin schüli gern
d’Sarah het mit ihrer sensationelle Kür brilliert
und en Goldmedaille um Brust garniert

Im nächste Monat isch es nüme so rund glofe
d’Schifahrer händ ihre Insatz praktisch verschlofe
einzig de Cuche het d’Schwizer Ehr no grettet
und en totali Blamage dank Silber vereitlet

De Franke isch immer stärker worde
und het so mängs Gschäft verdorbe
ned z’letzt wäge dene cheibe Spekulante
die Abzocker sind halt truurige Vagante

E bsonderi Rolle spielet debi di cheibe Grieche
wo mit em Geld handiered wie dummi Sieche
de EU Rettigsschirm sell verhindere de Staatsbankrott
defür sind jetzt vil Aktie weniger Wert wie Schrott

Eine het die aber um Länge gschlage
de Spinner isch worde zur echte Plage
doch au de Vogel het müesse is Gras biise
Muammar al-Gaddafi het er gheisse, de fiise

Leider hets eine ghe nochli schlimmer
er isch hür au verschwunde für immer
si Name isch gsi Osama Bin Lade
jetzt frisset e ziemli sicher d’Made

D’Schwizer Nati het’s wider einisch net packt
und somit d’EM-Quali total verkackt
jetz münds sich aber mächtig steigere
sosch tüend mer ne d’Sympathie verweigere

Aber au ich ha öpen e Durchhänger gha
s’Auto isch gumpet und de Schade war da
im Stress isch s’Töffli und d’Holzbiig entgege cho
d’Tochter krank und Frau alles anderi als fro

Gäll Samichlaus, es isch nid immer eifach
au de Schmutzli wird mängisch echli schwach
s’git Hoch’s und Teuf’s in eusem Läbe
und mängisch chas uusarte wie es Seebäbe

Mitti Juli bin i gruusig verschrocke
en Hagelschlag het mich welle Schocke
z’mitzt i de Nacht hets ge en risige Lärme
ha gmeint di ganz Hütte gheid zäme

Samichlaus, du hesch doch Kontakt zum Petrus
wo seti ge dem Hudelwetter de Garus
denn so gwaltig immensi Schäde
wot au de Schmutzli nid a sine Fensterläde

A month ago I visited a lady from Barbados
This girl was really a true Geschoss
Her name is I believe calling Rihanna
she is so hot like a exploded Pfanna

Kei Angst, Samichlaus, muesch ned afo hypere
und vor so viel heissblütige Rhytme no zittere
au mer chönd noch emene Gläsli ganz guet singe
und eus in en absoluti Topform bringe

Jetz wämmer no i d’Zuekunft luege
und darob of kei Fall flueche
denn s’TV Jubiläum stoht vor de Tür
es wird gut, denn de Vorstand duet viel deför

D’Ueberbevölkerig wird immer schlimmer
will zvil Manne gönt i frömdi Frauezimmer
es sind halt nid all so aständig wie euse Schmutzli
sondern au wildi Vögel wos tüend ohni Schützli

Samichlaus, do müemer degäge hebe
dass es get net witer sovil neus Läbe
sosch goht eusi Natur no total z’Grund
und mer gönnt alli debi total uf de Hund

Jetz wotti i nümme länger werde
demits emänd nid no gid e Beschwerde
dass du ned muesch Ueberziit schiebe
sondern chasch es Bierli meh iverliebe

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.