07.08.16

Florian Schweer

TVW-Funday in Sörenberg

Mit Pfeil und Bogen auf der Jagd

Der diesjährige TVW-Funday führte die kleine, aber dafür äusserst motivierte Gruppe nach Sörenberg. Dort angekommen, stand zuerst eine rund 3-stündige Bergwanderung vom Gasthaus Salwideli zur Alp Tannisboden und zurück auf dem Programm. Die teilweise steilen Abschnitte hoch zur Alp hatten da etwas Gutes, wurde den Wanderern so trotz anfänglich tiefer Temperaturen um 12 Grad angenehm warm. Die Entwicklung interessanter Gespräche und die wunderbare Landschaft der „UNESCO Biosphäre Entlebuch“ trugen ihrerseits dazu bei, dass der Aufstieg wie im Flug verging und schon bald eine erste Pause auf der Alp eingelegt werden konnte, wobei man sich mit allerlei Köstlichkeiten aus dem „Alp-Kiosk“ verpflegte.
Nach dem Abstieg zurück zum Salwideli, der einen oder anderen zwischenzeitlichen Rast und der Verschiebung nach Sörenberg stand der zweite Programmpunkt an: Das 3D-Pfeilbogenschiessen. Nach einer kurzen Einführung und einigen Übungsschüssen auf Zielscheiben machte man sich in Gruppen à 3 Personen auf den Parcours und versuchte, Gemse, Luchse, Fische und sogar Bären mit Pfeil und Bogen zu erlegen. Mit der Siegerehrung der besten Gruppe, der Medaillenübergabe und dem obligaten Gruppenfoto fand der erlebnisreiche TVW-Funday 2016 einen würdigen Abschluss.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.