04.05.07

Admin

GETU: 14 Auszeichnungen für TVW

Die Turnerinnen und Turner des TVW überzeugten am 1. Grätu-Cup in Gränichen und an den kant. Meisterschaften in Niederwil.

Die jüngsten im K1 zeigten tolle Übungen an ihren Wettkämpfen. Silvan Herren und Luca Koch konnten Auszeichnungen in Niederwil feiern. Bei den Turnerinnen holte Athena Rainone an ihrem ersten Wettkampf gleich eine Auszeichnung. Auch Lara Zimmermann und Lea Wohler turnten ihre Übungen schön durch, doch reichte es noch nicht für eine Auszeichnung.

Auch im K2 erfreuten die Turnerinnen und Turner ihre Fangemeinde. In Niederwil konnten sich Philipp Muntwyler, Simon Koch und Michael Kuhn Auszeichnungen umhängen lassen. Überraschend für alle – für sie selber, für die Fans und sogar für die Organisatoren (die sie beim Rangverlesen vergessen haben) - erturnte sich auch Sarah Wohler eine Auszeichnung. Nach einem hervorragenden Wettkampf konnte sich Sarah die letzte Auszeichnung sichern. Ronya Koch, Daniela Vock und Anja Kuhn hatten leider einige Unsicherheiten in ihren Übungen, welche sie ein paar Zehntel kosteten.

Hervorragend schnitten die Turnerinnen im K3 ab. Auszeichnungen für Alexandra Lüscher, Sarah Konrad, Rahel Fluri, Denise Gerber; Sabrina Tiziani zeigte ebenfalls schöne Übungen, verpasste jedoch die Auszeichnungsränge.

Weniger erfolgreich waren die Turnerinnen und Turner im K4. Sowohl bei den Turnerinnen wie auch den Turnerinnen wurden die Auszeichnungen verpasst. Nathalie Rölli landete nur gerade 1. Platz hinter den Auszeichnungen.

Zwar konnte Michel im K5 eine Auszeichnung feiern, doch war er nicht ganz zufrieden, da eine vorzeitige SM-Qualifikation nun schwierig wird. Ebenfalls unter die Top-Ten und in die Auszeichnungsränge turnte Joel Lüthy. Für Severin Jauslin, Sebastian Rösli und Philipp Läuffer wird’s hoffentlich beim nächsten Wettkampf für die Auszeichnungen reichen. Die Übungen waren nämlich schon sehr schön anzuschauen. Bei den Turnerinnen überraschte Carole Stadelmann. Mit einem hervorragenden Minitramp-Sprung legte sie die Basis für ihre erste K5-Auszeichnung.

Danilo Huonder (K6) und Reto Wernli (K7) werden mit gesteigerten Trainingsintensität bis zum ETF zur Hochform auflaufen und dort ihren Leistungszenit erreichen.

Ranglisten der Turnerinnen

Ranglisten der Turner [Pdf]

b594_f211.jpgb594_f347.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.