29.05.08

Raphael Hofstetter

Sieg der Getu-Sektion am Freiämter-Cup

Beinahe Historisches gelang der Getu-Sektion des TV Wohlen am 21. Freiämter-Cup in Sins gestern Freitag: Sieg in der Kategorie Geräteturnen Aktive!

Mit der auf diese Saison neu zusammengestellten Reckübung schwangen die Wohler TurnerInnen oben aus und gewannen am Freiämter-Cup in der Kategorie Geräteturnen Aktive mit der hohen Note von 9.27. Ungewohnte Bilder und Emotionen an der Rangverkündigung: Ungläubige, überraschte, Freuden strahlende und feiernde Gesichter paarten sich mit Genugtuung und auch ein wenig Stolz. Endlich durfte auch der TV Wohlen einmal ganz oben aufs Treppchen steigen. Ein unglaublich schöner Lohn und eine Bestätigung für all die Trainingsstunden im letzten halben Jahr. Auch in der Gerätekombination zeigten die GeräteturnerInnen eine konzentrierte Vorstellung und strahlten - Achtung wichtig! - Freude am Turnen aus. Belohnt wurden sie in dieser Disziplin mit der Note 8.91.

Nun bleibt 1 Tag Erholungszeit und morgen Sonntag geht es an die Kantonalen Meisterschaften nach Gränichen, im Bewusstsein, dass wir nun auch da etwas Besonderes leisten wollen. (Startzeit GK: 8.06; Startzeit Reck:10.12 - Schlachtenbummler willkommen.)

PS:
Als Sektionsleiter möchte ich allen SektiönlerInnen, die gestern mit ihrem vollen Einsatz den TV Wohlen zum Sieg geführt haben, von ganzen Herzen danken. Ihr habt das Unmögliche möglich gemacht!!!

One team - one spirit - one goal!

Damit ist die Suche nach dem Slogan oder Schlachtruf oder wie auch immer nun definitiv und offiziell eröffnet. Vorschläge (per Mail an GETU-Slogan) sind willkommen, damit wir allerspätestens für die Saison 2009 den Passenden gefunden haben.

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.