20.06.08

Rolf Stadler

Regionenmeisterschaften Nachwuchs Aarau

6 Meistertitel und viele tolle Ergebnisse

Mit einem 22 köpfigen Team startete der Nachwuchs des TV Wohlen an den Regionenmeisterschaften in Aarau. Mit insgesamt 14 erkämpften Medaillen und 6 Meistertiteln, ist die Bilanz ausgezeichnet. Die guten Ergebnisse wurden vor allem in den älteren Kategorien erzielt. Die erreichten Zeiten und Weiten halten dabei auch absolut im nationalen Vergleich stand.

Einen sehr starken Eindruck hinterliessen die beiden U18 Athletinnen Miani Lioretta und Mirjam Wey im Sprint. Über 100m gewann Loretta in sehr beachtlichen 12.46. Stellt man den Vergleich zur Frauenkategorie her, so stellt man fest, dass die Limite zur Teilnahme an den Schweizermeisterschaften bei 12.70 liegt. Diesen Wert ebenfalls unterboten hat Mirjam Wey mit den erzielten 12.51. Genau gleich sieht der Vergleich über 200m aus, wo der Teilnahmewert bei den Aktiven bei 26.20 liegt. Diesmal gewann hier Mirjam Wey in sehr guten 25.70. Loretta musste sich hier mit 25.82 und dem dritten Platz begnügen.

Schallmauer knapp nicht durchbrochen
Einen überlegenen Sieg erlief sich Yves Spira in der Kategorie U18 über 800m. Leider gelang es ihm nicht die Schallmauer von 2 Minuten zu durchbrechen. Mit 2.00,84 blieb er knapp hinter diesem Ziel zurück. Ebenfalls Regionenmeister wurde im Dreisprung der Kategorie U16 Fabian Notter. Er sprang gute 11.68 und belegt damit Platz 3 in der Schweizer Bestenliste seiner Kategorie.

3 Medaillen für Sandra Brändli

Die junge Werferin Sandra Brändli holte sich gleich drei Medaillen. Im Kugelstossen ihrer Paradedisziplin siegte sie mit 11.87. Sie war über die Siegesweite enttäuscht, hatte sie doch schon klar über 12 m gestossen. Dafür gelangen ihr im Diskuswerfen mit 34.00 und im Speerwerfen mit 39.65 zwei neue persönliche Bestleistungen. Bei allen drei Wurfbewerben liegt sie momentan im gesamtschweizerischen Vergleich unter den jeweils 4 besten Athletinnen.(RS)

Alle Resultate:
U18M
100m: Notter Michael 11.81/ Waltisberg Stephan 12.83/ThiyagarasahKrishunth 12.50
200m: Notter Michael 23.55
800m: 1. Spira Yves 2:00,84 / 6.Innocenti Mattia 2.07,76
Weit: 9. Thiyagarasah Krishunth 5.50 10.Notter Michael 5.41 11.Waltisberg Stefan 5.31
12.Veil Luca 5.24
Drei: 2. Notter Michael 11.84 4. Waltisberg Stefan 11.08 5. ThiyagarasahKrishunth 10.98
Kugel: 12. Veil Luca 10.27

U16M
80m: 2. Notter Fabian 9.79 Plüss Pascal 10.21
1000m: 8. Andermatt Philipp 3.10,63
100m Hü: Plüss Pascal 15.53
Weit: 8. Notter Fabian 5.19
Drei: 1. Notter Fabian 11.68 Plüss Pascal 10.73
Speer: 21. PlüssPascal 25.69

U14M
3000m: 3. Fischer Sebastian 11.00,16 4. Fischer Dominic 11.08,35

U18W
100m:1. Miani Loretta 12.46 2. Wey Mirijam 12.51 Feller Sandra 13.91
200m: 1. Wey Mirijam 25.70 3 Miani Loretta 25.82
100m Hü:3. Von Flüe Melanie 15.94 5.Feller Sandra 16.10
Weit: 7. Wey Miriam 5.19 10. Miani Loretta 4.84 24. Mauch Tabea 4.03 25.Ernst Nina 3.86
Kugel: 14. Sax Alexandra 8.24
Speer: 13. Ernst Nina 23.88 14. Mauch Tabea 18.80
Drei: 5. Von Flüe Melanie 10.24

U16 W
80m: Raffi Sernea 11.53
Hoch: Raffi Serena 1.35
Weit: 9. Raffi Serena4.75
Drei:2. Raffi Serena 10.21
Kugel: 1. Brändli Sandra 11.87
Diskus: 2. Brändli Sandra 34.00
Speer: 1. Brändli Sandra 39.65

U14W
1000m: 8. Bühlmann Melanie 3.47,50

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.