04.12.09

Raphael Hofstetter

Chlaushock des TVW

Motto des Chlaushocks 2009: "Potz Schnupftabak und Schweinegrippe!"

Eine kleine Schar unentwegter Chlaushocker des TVW machten sich auf den Chlausenmarsch gen Süden. Nach einem Zwischenhalt mit wärmendem Punsch und feinem Lebkuchen marschierten sie über Wiesen und Äcker und fanden dank GPS auch die Brücke über die Bünz nach Waldhäusern. Als auch die Nachzügler angekommen waren und Danilo seine drei ihm vom Kellner aufgebrummten Blättchen Salat gegessen hatten, konnte endlich der Hauptgang serviert werden. Dies war aber natürlich nicht das Highlight des Abends. Dieses folgte noch mit dem Chlausbesuch: Wer war denn dieses Jahr der Chlaus? Tja, das wollen wir natürlich nicht verraten, aber er war auf jeden Fall ein sehr spontaner, lustiger und aufgeweckter Chlaus mit einem strengen Schmutzli mit tiefbrummender Stimme!!! Beim Wettbewerb des besten Chlausspruches siegte Max, wer sonst, mit meilenweitem Vorsprung! Er hat wahrlich wieder mal einen Leckerbissen produziert.

Es wäre schön, wenn wir nächstes Jahr ein paar mehr Leute wären. Denn es war ein lustiger und gemütlicher Abend. Ich danke allen, die gekommen sind, und natürlich Adi und Sarina für's Organisieren.

b835_f332.jpgb835_f266.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.