28.02.10

Rolf Stadler

Nachwuchs Hallen SM in Magglingen

Weitere 5 Medallien und super gute Leistungen. Meistertitel für Sandra Brändli 3x Silber 1 Bronze

Nachdem die Nachwuchsathletinnen und Athleten schon am letzten Wochenende überzeugten, wuchsen einige über sich hinbaus und erzielten nicht nur super Platzierungen, nein auch ausgezeichnete Leistungen.

Gold für Sandra Brändli

Mit der ausgezeichneten Weite von 14.03 holte sich Sandra Brändli mit über einem Meter Vorsprung den Kugeltitel der WU18. Sie verpasste dabei die Schweizer Bestleistung nur um wenige Zentimeter.

2 Mal Silber für Loretta Miani

Sie überzeugte mit 7.81 über 60m und wurde kanpp vor der Teamkollegin Mirjam Wey ausgezeichente Zweite.
Sie legte noch einen Gang zu und lief die 200m mit neuer persönlihcer Bestleistung erstmals unter 25 Sekunden in 24.95

Silber und Bronze für Mirjam Wey

Im Weistprung sprang sie sehr konstant über 5.40 und belegte mit den zählenden 5.46 den ausgezeichneten 2. Schlussrang. Über 60m kam sie nur gerade 3 Hunderstel hinter Loretta mit 7.84 auf den Bronzeplatz.

Die weiteren Resultaten mit teilweise persönlichen Bestleistungen (PB)

Michael Notter MU20 60m 7.52 (PB)
200m 23.48
Fabian Notter MU18 60m 9. 7.33
Lorena Fischer WU18 60m 8.25 (PB)
Melanie Brunner 60m 8.47 (PB)
60m Hü 9.90 (PB)
Sandra Feller 60m Hü 10.18
Isabelle Bütler 60m Hü 10.16
Dania Bühlmann U20W 1000m 3:15:15 Rang 6
Yves Spira MU20 1000m 2:39:05 Rang 7
Innocent Mattia MU20 10000m 2:39:52 Rang 8

Damit ist die Hallensaison für den TV Wohlen sehr erfolgreich abgeschlossen.
Das konsequente Training hat sich mit vielen Bestleistungen und insgesamt 8 erkämpften SM Medaillen sehr ausbezahlt.

Allen Athletinnen und Athleten, aber auch den Trainerinnen und Trainern recht herzliche Gratulation.

Die strahlenden Loretta und Sandra oben sowie Mirjam unten

b842_f77.jpgb842_f175.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.