24.07.10

Rolf Stadler

Einsatz an der Junioren WM

Loretta Miani startete in Kanada erstmals an einem internationalen Grossanlass

Nachdem sie an einem Einlagerennen in Wohlen die Limite erreicht hatte, startete Loretta erstmals an einem internationalen Wettkampf. Dass dies nicht die gleichen Voraussetzungen waren wie auf der Niedermatten, ist wohl allen klar. Umso verständlicher ist auch das Resultat von für sie sicher enttäuschenden 25.23.

"Kommentar auf der SLV homepage"
Kambundjis Disziplinenkollegin Loretta Miani (TV Wohlen) indes musste bei ihrem Grossanlassdebüt Lehrgeld bezahlen. In 25,23 vermochte sie ihr Potenzial nicht abzurufen. Entsprechend ratlos war sie nach dem Rennen

Der TV Wohlen gratuliert Loretta für das Erreichen der Limitie und für die Teilnahme an der Juniorinnen WM.
Nächstes Mal geht es sicher besser.

Bild: Staffelübergabe am SVM von Mirjam zu Loretta

b883_f50.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.