28.08.10

Admin

GETU: Mini-Argovia-Cup im K1-K4 Turnerinnen

Die sehr guten Leistungen der TVW-Turnerinnen wurden mit vielen Auszeichnungen belohnt.

K1 (Sandra Luchsinger)
Die 4 Turnerinnen vom K1 (Michelle Schneider, Sarah Schneider, Kim Wettstein, Samira Schmid) bestätigten ihre Leistungen der Vorwoche. Allerdings fiel die Benotung diesmal etwas strenger aus. Am Boden konnten sich alle etwas verbessern und erturnten Noten zwischen 8.70 und 9.55. Die beste der Wohlerinnen war Michelle Schneider, sie platzierte sich in den Top Ten auf dem hervorragenden 9. Rang. Aber auch alle anderen vermochten zu überzeugen und erturnten sich eine Auszeichnung; alle im vorderen Drittel. Nun gilt es diesen Elan für das Wintertraining mitzunehmen, damit auch in der nächsten Saison in der höheren Kategorie Auszeichnungen im Bereich des Möglichen sind.

K4 (Sandra Luchsinger)
Die drei K4-Turnerinnen Sara Wohler, Daniela Vock und Denise Gerber starteten ihren Wettkampf an den Ringen mit guten Noten. Am Reck hielten die Hände diesmal der Belastung stand und so konnten alle den Wettkampf schmerzfrei absolvieren. Sara überzeugte mit der hohen Gesamtpunktzahl von 37.00 (Höchstnote am Reck 9.65) und belegte damit den sehr guten 10. Schlussrang. Auch Denise konnte sich eine Auszeichnung sichern. Daniela reichte es nicht zur Auszeichnung, da sie am Sprung Pech hatte und ihr der Sprung nicht nach Wunsch gelang.

Rangliste K1
Rangliste K2
Rangliste K3
Rangliste K4

b893_f177.jpgb893_f157.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.