28.05.11

Admin

GETU: Kantonale Meisterschaften EGT Turnerinnen

In Schöftland zeigten die Wohler Geräteturnerinnen starke Leistungen. Sowohl im K1 als auch im K2 klassierte sich eine Turnerin in den Top Ten!

K1 (Nadine Lüscher)
Die Kategorie 1 Turnerinnen Melanie Etter, Lea Gerhard, Janine und Corine Koch zeigten einen Super-Wettkampf. Melanie Etter erreichte mit einer Gesamtpunktzahl von 37.15 den hervorragenden 5. Rang von 124 Turnerinnen. Corine Koch landete auf dem sehr guten 28.Rang und Lea Gerhard auf dem 46. Rang. Beide erhielten eine Auszeichnung. Janine Koch klassierte sich trotz eines Sturzes am Reck sowie einem Sturz an den Ringen auf dem 91. Rang, was leider nicht mehr für eine Auszeichnung reichte. Das nächste Mal klappt's bestimmt.

K2 (Nadine Lüscher)
Die K2-Turnerinnen konnten ihre Leistungen zum vergangenen Wettkampf alle steigern . Michelle Schneider erreichte den sensationellen 10. Rang mit einer Punktzahl von 36.65, auch Sarah Schneider kam in die Auszeichnungsplätze. Mit einer Punktzahl von 36.25 erreichte sie den 19. Rang von 151 Turnerinnen. Samira Schmid reichte es leider nicht für eine Auszeichnung, obwohl sie ihre persönliche Leistung steigern konnte. Sie erreichte mit einer Punktzahl von 35.00 den 62. Rang. Kim Wettstein konnte leider nicht starten, da sie verletzt ist. An dieser Stelle gute Besserung.

K3 (Carole Stadelmann)
Im K3 starteten dieses Wochenende acht Turnerinnen des TVW an den Kantonalen Meisterschaften im EGT. Es konnten gleich zwei Turnerinnen eine Auszeichnung feiern. Luna Vincenzi platzierte sich auf dem 25. Platz, dicht gefolgt von Janin Herren auf dem 31. Schlussrang. Für die restlichen sechs Turnerinnen reichte es diesmal leider nicht. Tamara 67., Alessandra 76., Noelle 82., Gilian 85., Natascha 88. und Sarah 91.

Zu den Ranglisten

b940_f186.jpgb940_f75.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.