03.07.11

Rolf Stadler

Swiss Meeting in La Chauds de Fonds

Der lange Weg wurde mit vielen persönlichen Bestleistungen belohnt.

Die Delegation des TV Wohlen kämpfte in La Chauds de Fonds äusserst erfolgreich.

Loretta Minai lif über 200m sensationelle 24.24, erreichte damit eine neue persönliche Bestleistung, bestätigte die EM Limite erneut und blieb mit 1,9m Rückenwind gerade noch in der Toleranzgrenze.

In der U 20 Staffel über 4x 100m lief Loretta zusammen mit ihren drei Teamkolleginnen mit 45.11 einen neun U20 Schweizerrekord.

Perönliche Bestleistungen erzielten:
JOel Koch im Weitsprung mit 6.07m
Eliane Koch 100m Hürden 15.30
Lorena Fischer 100m 12.77

Weitere Resultate:
Serena Raffi 100m 13.70 Dreisprung 11.59

Leider hatte Lorena Fischer bei ihrem Lauf über 200m mit 27.01 2,1 m Rückenwind, so dass das Resultat für die Bestenlisten nicht zählt.

Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.