09.07.11

Rolf Stadler

Sommerlager des TV Wohlen

Trotz Muskelkater- eine tolle Woche

51 Nachwuchsathletinnen Athleten, Betreuer nahem am diesjährigen Sommerlager teil. Die herrliche Umgebung von Locarno bot den guten Rahmen für das in jeder Beziehung gelungene Lager. Nebst den ausgezeichneten Trainingsmöglichkeiten im Sportzentrum Lido in Locarno war die weiträumige Unterkunft im Campo Pestalozzi in Arcegno die beste Voraussetzung für ein erlebnisreiches Lager. Das Wetter war warm, aber nicht zu heiss für ein gezieltes Training.

Abwechslungsreiche Programm

Das Trainingsprogramm der jungen Leichtathletinnen und Athleten war bewusst vielseitig aufgebaut. Die in Gruppen trainierenden Nachwuchsleute wurden von älteren Athletinnen und Athleten in die Geheimnisse der Leichtathletik eingeweiht. Gross war schon nach kurzer Zeit der Muskelkater und länger wurde am Morgen der Weg zu den Bussen die einem zum Trainingsplatz führten. Am Nachmittag bot dann der See in Ascona die dringend notwendige Abkühlung.

Herzlichen Dank

Der Familie Eichhorn, welche uns ein tolles T-Shirt sponserte. Die Shirts sehen wie auf dem Bild ersichtlich toll aus.

Herzlichen Dank der Garage Peter Breitschmid, welche wiederum 2 Busse für das Lager sponsorte.

Ein ganz dickes Dankeschön allen Leiterinnen und Leitern sowie der Küchenmannschaft für den tollen Einsatz während einer ganzen Woche.

b952_f208.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.