01.07.06

Rolf Stadler

SVM Frauen und Männer in Hochdorf

Gute Steigerung bei den Männern und Tagessieg. Frauen gute Nachwuchsergebnisse.

Bei idealen Bedingungen viele guten Leistungen.

Bei idealen Bedingungen warm und etwas Rückenwind konnten die Sprinter gute Resultate erzielen. Markus Lüthi lief bei den Männern neue Schweizer Saisonbestleistung. Trotzdem war er mit den 10.50 nicht ganz zufrieden. „Ich hätte mehr machen müssen, bei diesen idealen Bedingungen“, war sein klares Verdikt nach dem Lauf. Die 4 x 100 Meter Männerstaffel in der Besetzung Fabian Wyttenbach, Matthew Schweiger, Marc Wyttenbach und Markus Lüthi lief mit 42,60 neuen Vereinsrekord.
Bei den Frauen überraschten zwei junge Sprinterinnen mit sehr guten Leistungen. Kerstin Bütler lief sehr gute 12.83 und Mirjam Wey 12.95. Diese von Nachwuchsathletinnen gelaufen Zeiten, lassen sich auch bei den Frauen gut sehen.

Deutliche Steigerung bei den längeren Läufen.

Die Männermannschaft trat verletzungsbedingt bei den Männern nur mit Nachwuchsläufern an. Diese meisterten ihre Aufgabe sehr gut. Die beiden zählenden 3000 Meterläufer Pascal Obrecht und Florian Schweer blieben beide unter der 10 Minuten Grenze und Iyes Spira lief seinen ersten 800m Lauf in 2.11.82. Sie trugen dazu bei, dass sich das Team in der Gesamtabrechnung gegenüber dem letzten Jahr deutlich steigern konnte.
Kugelstösser Roger Strasser, welcher noch vor Wochenfrist in Prag am Europacup mit 16,04 eine neue Saisonbestleistung aufgestellt hatte, kam in der Kugel nicht auf Touren. Er liess dies aber nicht auf sich sitzen und punktete dafür im anschliessend ausgetragenen Diskuswettbewerb mit 44,64m sehr gut.

Die für die Mannschaftsergebnisse zählenden Resultate:

Frauen:

100m: Bütler Kerstin 12.83 / Wey Mirijam 12.95
800m: Buri Michaela 2:33,06 / Bütler Kerstin 2:46,51
100m Hürden: Buri Patrizia 17.03 / Stäger Cecile 16.28
Weitsprung: Bütler kerstin 5.28/ Stäger Cécile 5.04
Dreisprung: Hürlimann Angela 10,34/ Stäger Gecile 11.21
Kugel: Seiler Luzia 10.38 / Buri Patrizia 10.18
Diskus: Seiler Luzia 33.73 / Burri Patrizia 31.78
4 x 100m: Stäger Cecile , Glaus Melanie, Hürlimann Angela,Bütler Kerstin 50.83

Männer

100m: Lüthi Markus 10.50 / Wyttenbach Marc 11.40
400m: Schweiger Matthew 50.12 / Sidler David 52.08
800m: Obrecht Pascal 2:06,52 / Spira Yves 2:11,82
3000m: Schweer Florian 9:56,20 / Obrecht Pascal 9:57,55
Weitsprung: Wyttenbach Fabian 5.82 / Schweiger Matthew 5.80
Hoch: Schweiger Matthew 1.75 / Marti Daniel 1.85
Kugel: Schild Stefan 12.71/ Strasser Roger 14.97
Diskus: Rohr Marco 35.16/ Strasser Roger 44.64
Speer: Vecchia Antonio 49.75/ Schuler Adrian 49.06
4 x 100m: Lüthi Markus, ,Schweiger Matthew, Wyttenbach Marc, Wyttenbach Fabian 42.60

Bild: Marc Wyttenbach in der zweiten Kurve 4x100m.

b521_f149.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.