06.09.16

Danilo Huonder

Mini Argovia Cup in Kleindöttingen

Viele erturnte Auszeichnungen

K1 (Rahel Sandmeier)
Die K1er starteten am vergangenen Sonntag zu ihrem letzten Wettkampf in dieser Saison. Bei strahlendem Sonnenschein und heissen Temperaturen zeigten sie einen tollen Wettkampf. Alle konnten ihr Können nochmals abrufen. Der 3. Platz von Jessica war für sie persönlich bestimmt ein schöner Saisonabschluss. Selina rangierte sich auf dem (undankbaren) 4.Platz, dennoch war auch sie zufrieden. Lara wurde 11., Aline 36. und Ana Luisa 59. Alle erturnten sich eine Auszeichnung und meiner Meinung nach kann man eine Saison nicht abschliessen. Nun sind alle motiviert, neue Elemente zu üben, damit auch im K2 voll durchgestartet werden kann.

K2 (Corinne Meyer)
Heute waren wir leider mit einer reduzierten Gruppe unterwegs. Laurene hat in der Nacht eine Magendarmgrippe erwischt und Nora hat sich am Vortag am Finger verletzt. Schade, dass sie diesen tollen und super organisierten Wettkampf nicht miterleben konnten.
Ich hatte heute Unterstützung von Sarah Meyer, die zum ersten Mal als Betreuerin dabei war. Sie hat die Mädchen ganz toll motiviert und ihnen gute Tipps mitgegeben. Tolle Arbeit, Sarah und herzlichen Dank!
Wir begannen am Boden und legten einen fulminanten Start hin! Die Noten waren bombastisch und befanden sich zwischen 8.80 und 9.60 (Sarah)! Bravo Mädels, ihr habt fantastische Übungen gezeigt! Nun ging es also topmotiviert an die Ringe. Auch hier konnten alle ihr Potenzial abrufen und erturnten Noten von 8.70 bis 9.45 (Leonia). Einige könnten noch höhere Noten erreichen, wenn sie die Mitte während dem Schwingen einhalten würden. Auf zum Sprung! Sie zeigten solide Leistungen (8.10 bis 9.25 Alina). Das letzte Gerät Reck war leider ein Dämpfer. Obwohl wir keine Stürze hinnehmen mussten und auch nicht schlecht turnten, hatten wir keine einzige Note, bei der eine ach so geliebte 9 vorne stand. Sie reihten sich zwischen 8.20 und 8.95 (Fiona) ein. Das Kampfgericht war hier relativ streng, mussten wir feststellen.
Das Niveau in dieser Kategorie ist sehr hoch. Hatte doch die Siegerin eine Punktzahl von 38.80!
Der letzte Wettkampf der Saison war aber ein voller Erfolg, auch wenn nicht alle eine Auszeichnung ergattern konnten. Es hat mir richtig Spass gemacht, euch zuzuschauen und zu betreuen. Ihr seid eine ganz tolle Gruppe!
Vier von uns überbrückten die heisse Wartezeit bis zur Siegerehrung mit einem kühlen Bad in der Aare!

Rangliste: (Total 154 Turnerinnen)
38. Rang Alina 36.40 Auszeichnung
54. Rang Leonia 35.95 Auszeichnung
62. Rang Loredana 35.75 Auszeichnung
64. Rang Sarah 35.65 Auszeichnung
96. Rang Fiona 34.90
103. Rang Sara Lea 34.70

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.