13.05.06

Admin

GETU: 4 Podestplätze und 7 Auszeichnungen

An den kantonalen Meisterschaften in Wohlen zeigten die Turner des TV Wohlen begeisternde Leistungen.

Den Wettkampf eröffneten im K4 Severin, Dominic und Christian für den TV Wohlen. Severin turnte an seinem ersten Wettkampf im K4 gleich an der Spitze mit und landete auf dem tollen 3. Schlussrang. Mit seiner Leistung darf er sicher zufrieden sein. Dominic und Christian platzierten sich hinter den Auszeichnungsrängen.

Auch am Samstag im K5 übertrafen die Wohler sämtliche Erwartungen. Michel platzierte sich auf dem hervorragenden 2. Rang und konnte mit einem konstant guten Wettkampf einen grossen Schritt Richtung Qualifikation für die SM machen. Roman war mit seiner Leistung nicht ganz zufrieden, konnte aber mit seinem 6. Rang eine Auszeichnung gewinnen und ist im Rennen um die SM-Quali immer noch dabei. Auch Joel und David konnten mit Auszeichnungen zufrieden nach Hause gehen. Philipp und Sebastian verpassten die Auszeichnungsränge, zeigten jedoch auch Fortschritte.

Im K6 waren Danilo und Reto am Start. Beiden war jedoch anzusehen, dass der Trainingsrückstand (Ferien + WK) nicht spurlos an ihnen vorübergegangen ist.

Im K7 lieferte sich Cédi mit Pipo vom STV Wettingen vom ersten Gerät an einen spannenden Zweikampf. Konstant zeigte Cédi hervorragende Leistungen und glänzte mit gespannten Übungen und gar Sprüngen, die die Wertungsrichter überzeugten. Erst beim fünften Gerät entschied Pipo verdient das Duell zu seinen Gunsten und verwies Cédi auf den 2. Rang. Damit war der Wohler berechtigterweise jedoch immer noch sichtlich zufrieden. Neben dem hervorragenden Resultat im 5-Kampf konnte Cédi noch die Finalsiege an den Schaukelringen und am Barren feiern.

Am Sonntag absolvierten Simon, Philipp und Michael ihren ersten K1-Heimwettkampf und landeten gleich einen Vollerfolg, konnten sich doch alle – für sie überraschenderweise – in den Auszeichnungsrängen platzieren.

Im K3 erturnte sich Oliver Fluri verdient einen Podestplatz. Erst am letzten Gerät musste er sich geschlagen geben und durfte nach einem guten Wettkampf den hervorragenden 2. Rang feiern. Auch Marco zeigte einen konstanten Wettkampf und konnte mit einer Auszeichnung nach Hause gehen. Leider verpasste Patrick die Auszeichnungsränge.

Ein spannendes Wettkampfwochenende durften wir in Wohlen erleben. Allen Turnern, Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön für gezeigten Leistungen.

Zur Rangliste
Gesamtrangliste AGM EGT 2006

b504_f380.jpgb504_f78.jpgb504_f343.jpgb504_f422.jpgb504_f79.jpg

© 2011–2018, TV Wohlen. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Drupal, einem Open-Source Content-Management-System.